Klassik zum Träumen

 

Nächster Termin: 28. März 2020 um 14 Uhr 

 

Klassische Musik hören und entspannen. Der mehrfach prämierte Pianist

Johannes Steinacker bringt Sie mit wunderschönen Meisterwerken der Klassik zum Träumen.

Dauer 2 Stunden, 34 € pro Person

*************************************************************************

Jazz zum Träumen

 

Nächster Termin:  12. April 2020 um 14 Uhr

 

Johannes Steinacker spielt Jazz und Swing – Melodien zum Zurücklehnen und Genießen.

Dauer 2 Stunden, 34 € pro Person

 

**************************************************************************************************************

In Kooperation mit Mag.art. Eva Maria von Schilgen * www.vonschilgen.at/kultur/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Johannes Steinacker wurde in Bremen geboren. Er erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von  5 Jahren. Nach der Aufnahme an die Musikschule Bremen reiste er als 10jähriger im Rahmen eines Austauschprogrammes für junge Begabungen nach Riga. Mit 11 Jahren wurde er als Jungstudent von Prof. Kurt Seibert an die Hochschule für Künste in Bremen aufgenommen,  wo er 2 Jahre später an einer CD-Produktion mit Werken von  Max Reger mitwirkte. Mehrere 1. Preise beim Wettbewerb

„Jugend Musiziert“ folgten.

 

Ab 2003 begann er das Studium Konzertfach Klavier an der Universität Mozarteum in Salzburg bei Christoph Lieske und Cordelia Höfer-Teutsch, welches er im November 2012 mit  dem Titel „Master of Arts“ abschloss.

 

Neben regelmäßigen Konzerten, u.a. im Schloß Mirabell Salzburg, debütierte er im März 2010 in Griechenland mit dem Stadtorchester Thessaloniki mit Sergej Rachmaninov’s 2. Klavierkonzert.

 

Referenzen Hotel Castellani , First Class Hotel Bad Gastein u.a.

 

 

***NEU*** Winterprogramm 2019/ 2020 ***NEU***
Preisliste, Terminübersicht 02.11.2019 - 30.04.2020 detaillierte Beschreibungen aller Einfahrten, Weihnachtsaktion, Weihnachtsprogramm
Winterprogramm2019-2020-WEBVERSION.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heilstollen Berchtesgaden GmbH im Salzbergwerk